Institut für Bautenschutz, Baustoffe und Bauphysik

In unserem Institut befassen wir uns mit dem gesamten Spektrum des Bautenschutzes und der Baustoffe sowie mit bauphysikalischen Fragestellungen. Unsere Schwerpunkte in der Bauphysik sind der Wärmeschutz und der Feuchteschutz. Wir verfügen über langjährige Erfahrungen und vereinen Fachkenntnisse zahlreicher Arbeitsgebiete. Dadurch sind wir in der Lage auch komplexe Aufgaben mit dem Blick fürs Ganze zu bearbeiten und auftragsspezifische Problem- bzw. Aufgabenstellungen zielorientiert zu lösen.

Von unserem Standort Fellbach aus sind wir vorwiegend in der Region Stuttgart tätig. Unsere Sachverständigen / Bausachverständigen bearbeiten aber selbstverständlich auch Anfragen aus ganz Deutschland und über die Grenzen Deutschlands hinaus.

Zu unseren Leistungen gehören unter anderem fachmännische Beratungen, Sachverständigen-Gutachten, Analyse von Bauschäden und Baumängeln, Schäden durch Korrosion Materialprüfungen, bauphysikalische Simulationen und Messungen sowie Qualitätssicherungen. Diese Leistungen werden von unseren Bausachverständigen/Gutachtern erbracht, unter denen sich auch öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige befinden.

Wir arbeiten schwerpunktmäßig auf den folgenden Arbeitsgebieten: Wärmeschutz und Feuchteschutz, Wasserschäden/Schimmelschäden, Betonschutz und Betoninstandsetzung, z. B. mit Abdichtungen und Beschichtungen, Dachabdichtungen, Abdichtungen gegen Erdreich, Fassadenschutz, z. B. mit Anstrichen, Wärmedämm-Verbundsystemen und Putzen, Holzschutz, Metalle im Bauwesen sowie deren Korrosionsschutz. Diese Arbeitsgebiete greifen häufig eng ineinander.

Die Objekt und Bauteile, für welche unsere Leistungen in Anspruch genommen werden, sind sehr vielfältig. Es handelt sich dabei meist um Wohngebäude, Hotelgebäude und Industriegebäude sowie Parkhäuser und Tiefgaragen. Aber auch Brücken, Wasserbauwerke, Behälter/Tanks und Schwimmbäder zählen zu den immer wieder kehrenden Objekten. Als typische Bauteile sind hierbei Außenwände, Dächer, Fassaden, Balkone und Terrassen, Fugen, Leitungen und Fußböden zu nennen.

Firmenhistorie

Das Institut wurde von Herrn Prof. Dr.-Ing. Günter Rieche im Jahre 1980 gegründet und bis zum Jahre 2008 geleitet. Seit 2009 wird das Institut als GmbH & Co. KG geführt. Bei den fünf Gesellschaftern handelt es sich um Herrn Prof. Rieche sowie drei seiner langjährigen Mitarbeiter, Herrn Stephan Wehrle, Frau Katja Zepf und Herrn Peter Heller. Mit der Geschäftsführung ist Herr Dr. Uwe Schürger betraut, der zuvor Inhaber eines eigenen Ingenieurbüros für Bauphysik war. Alle Gesellschafter arbeiten aktiv als Sachverständige in unserem Institut. Unser Team besteht außerdem aus weiteren Ingenieuren und einer technischen Mitarbeiterin.